Persönliche Daten und kurze Vita:

Jeder Mitarbeiter in jedem Unternehmen hat Anspruch auf eine Führungskraft, die vorbereitet und willens ist, Menschen zu führen.

Mit dieser Überzeugung habe ich mich schon zu Beginn meiner Karriere für eine Führungslaufbahn entschieden. Als erfahrener Vertriebs- und Marketingexperte im internationalen Konzernumfeld zog es mich dann nach über 20 Jahren erfolgreicher Tätigkeit in Richtung Personalentwicklung, mit den Schwerpunkten Führungskräfteentwicklung auf Top Management Ebene, Aufbau von Learning & Development und Etablierung von Performance Management Prozessen.

Ich habe einen Hochschulabschluss als Dipl.Oec. und begleitet als zertifizierter Executive Coach im Auftrag der Business School IMD in Lausanne im Rahmen der konzernweiten Personalentwicklungsstrategien ausgesuchte Mitglieder der erweiterten Konzernleitungen von Syngenta, ThyssenKrupp und UBS bei der Formulierung und Umsetzung ihrer individuellen Entwicklungsziele.

Mit meinem Ende 2013 gegründeten Unternehmen RLD führe ich im Verbund mit ausgesuchten Partnern speziell entwickelte Lernveranstaltungen durch, die über gezielte Impulse und nachgelagertes Coaching Führungskräften ermöglichen, eingefahrene Wege zu verlassen und sich dabei selbst kritisch zu hinterfragen. Es geht um wirksamere Wahrnehmung der täglichen Führungsarbeit und deutliche Effizienzsteigerung bei der Umsetzung der gesteckten Ziele.

Meine Leidenschaft gilt dem operativen Business und der Personalentwicklung von Menschen mit unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen. Daher bringe ich meine langjährige Erfahrung als Top Manager und Executive Coach auf Anfrage sowohl als Interim Manager auf Geschäftsleitungsebene als auch als aktives Mitglied im Verwaltungs- bzw. Aufsichtsrat ein.

Seit Februar 2017 bin ich als Dozent an der FH Kufstein in Tirol für die Themen "Leadership und International & Cross Cultural Management" verantwortlich. Darüber hinaus halte ich Gastvorträge im Rahmen von EMBA Programmen an den Universitäten Zürich und St.Gallen und veröffentlichte im August 2014 mein Buch „Bonsai – Vom Vorgesetzten zur Führungskraft“.

Website: https://www.rld-group.com/de/alexander_rehm/

 

Dein Lebensmotto:

Nimm Dein Leben in die Hand. Du hast nur Dieses!

 

Deine herausfordernste Lebenssituation?

Der Wechsel vom superbezahlten Top Manager zum selbständigen Coach, Autor und Dozent. Die Ersparnisse waren recht schnell aufgebraucht, das Geschäft ist zäh angelaufen, der Druck auf mich, meinen Verpflichtungen nachzukommen, ist täglich gestiegen, Stress pur! Was habe ich gemacht? Innegehalten, nachgedacht, Alternativen entwickelt, klar positioniert und gerudert, viel gerudert. Das wichtigste war, dass ich den Glauben an mich und meine Fähigkeiten nicht verloren habe.

 

Deine bisher beste Entscheidung im Leben?

Mich selbständig zu machen und meinem Bedürfnis nach Freiheit Raum zu geben.

 

Wie hast Du es geschafft, Deine Leidenschaft zu finden?

Ich hatte am 24. Juli 2005 ein Erlebnis am Flughafen in Verona, welches mir die Augen öffnete. Bis dahin fragte ich mich von Zeit zu Zeit „Was machst Du da eigentlich?“ Dann fragte ich mich „Warum“ mache ich, was ich mache und gelang endlich zur richtigen Frage: „Wofür mache ich das, was ich tue und wie kann es für mich weiter gehen?" Meine Leidenschaft liegt darin mit Menschen zu arbeiten und Ihnen zu helfen, Zugang zu sich selbst zu finden.

 

Wie schaffen wir es, mehr Leichtigkeit ins Leben zu bringen?

Das ist leichter gesagt, als getan, denn keiner von uns steht in der Früh auf und sagt sich, heute mache ich es mir besonders schwer. Wenn etwas schwer ist, so hat das seinen Grund. Die Gründe zu finden und die Schwere anzunehmen sind für mich die Voraussetzung, den Ausgleich zu finden, ein Gegengewicht sozusagen.

 

Was bedeutet für Dich Erfolg und Erfüllung im Leben?

Erfüllung ist ein zentrales Element in meinem Leben, daher ja auch meine Mission, anderen Führungskräften zu helfen ihren eigenen Weg in ihrer Berufung zu finden – das kann auch mal dazu führen, dass sie den sog. Karriereweg Führung verlassen. Zu ihrem eigenen Wohle, aber ganz besonders auch zum Wohle der Mitarbeiter.

 

Was sind für Dich die drei wichtigsten Dinge, um auf das beste Lebenslevel zu kommen?

Raum – in dem ich mich bewegen kann, aber nicht muss.

Menschen – die sich begeistern lassen und willens sind, an sich zu arbeiten.

Das Meer mit seiner Weite – regelmässige Aufenthalte für die Gespräche mit Wind und Wellen.

 

Deine bisher beste Investition?

Ein Jaguar Cabriolet, eine völlig emotionale Entscheidung, an der ich mich tagtäglich erfreue (wenn ich zu Hause bin und wenn es gerade nicht Winter ist...)

 

Deine zwei stärksten Glaubenssätze:

Erfolg kommt durch Beharrlichkeit

Jeder Mensch ist in der Lage seinen Sinn im Leben zu finden – manchen darf ich dabei helfen.

 

Schnellfragerunde:

Deine drei größten Stärken?

Zielorientierung, Initiative, Disziplin

Eine Schwäche?

Dominantes Verhalten unter Stress

Welche coole Gewohnheit hast Du?

Zigarren zu rauchen

Welchen großen Wunsch hast Du noch?

Das Haus am Meer und dort leben!

Welcher Wert ist Dir besonders wichtig?

Empfindsamkeit

Was war der wichtigste Satz, den Du bisher gehört hast?

"Man muss sich von sich selbst doch nicht alles gefallen lassen!"
Viktor Frankl

Welches Credo verfolgst Du?

Alle Mitarbeiter haben eine Führungskraft verdient, die nicht nur dem Team vor-sitzt, sondern willens und fähig ist, Menschen in ihrer Entwicklung zu fördern und zu begleiten.

Du kommst auf eine einsame Insel und kannst drei Dinge mitnehmen. Was wäre das?

Wasseraufbereitungsanlage, Buschmesser, Satellitentelefon (solarbetrieben)

 

Zwei Buchempfehlungen:

"Bonsai - vom Vorgesetzten zur Führungskraft. Der etwas andere Wegbegleiter" von Alexander Rehm

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf "Akzeptieren" im Banner klicken!

 

"Execution: The Discipline of Getting Things Done" von Larry Bossidy

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf "Akzeptieren" im Banner klicken!

"Ein wenig Leben: Roman" von "Hany Yanagihara und Stephan Kleiner

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf "Akzeptieren" im Banner klicken!

 

Eine Produktempfehlung, die Menschen hilft, ihr bestes Lebenslevel zu erreichen?

jellbull

jellbull ist eine digitale Qualifizierungsdienstleistung zur individuellen Vorbereitung auf eine berufliche Führungsrolle. Sie integriert Führungsimpulse, Tools und Services zu einer innovativen Form persönlicher Ausbildung in eine Tätigkeit als zukünftige Führungskraft.

http://www.jellbull.com

Durch die weitere Nutzung der Seite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen